Fortsetzung von ” Das Geschmeidigmachen der Faszien.”(Hüften, Beine, Füße und Zehen)

Wann:
18. Januar 2020 um 11:00 – 19. Januar 2020 um 15:00
2020-01-18T11:00:00+01:00
2020-01-19T15:00:00+01:00
Wo:
Heilpratikschule im Bethanien
Mariannenplatz 2a
10997 Berlin
Preis:
Ein Block 4 Stunden kostet 40 Euro, ermäßigt 30. Das ganze Wochenende entsprechend 120 bzw. 90 Euro.
Kontakt:
Jan Finke
0163/1647518

Dieses Seminar ist die Fortsetzung von den beiden letzten, kann aber auch unabhängig davon besucht werden.

Die Faszien sind elementar wichtig, für eine ganzheitliche Gesundheit. Sie können uns jung und beweglich halten. In ihnen speichert sich Alles, “was uns unter die Haut gegangen ist”. Sie spiegeln unsere inneren Haltungen. Sie haben eine Yangkomponente, die Haltespannung und eine Yinkomponente, die Nachgiebigkeit. Die Faszien werden erwärmt, gedehnt, gewickelt und geschwungen.

Es gibt viele Massagen, sowohl bei sich selbst, als auch zu zweit. Daneben vielfältige Körperarbeit. Körperliche und emotionale Spannungen können sich lösen. Der Körper wird beweglich und schwungvoll.

Die Faszien gehören zur Wandlungsphase Holz. Die Übungen können helfen uns selbst zu befreien, unsere Wesensnatur frei zu legen, so wir wir wirklich sind.

Das Wochenende wird Genuss vom feinsten.

Wir werden uns um die Hüften, die Beine, Füße und Zehen kümmern.

Wir üben am Samstag, 18.1.2020, von 11 bis 15 und 16 bis 20 Uhr und am Sonntag, 19.1.2020, von 11 bis 15 Uhr. Bitte eine Kleinigkeit zu Essen (vegan oder vegetarisch) fürs gemeinsame Mittagessen am Samstag mit bringen

Anmeldung bitte bis zum 12. Januar